Fischteich

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Fischteich (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Fischteich

die Fischteiche

Genitiv des Fischteiches
des Fischteichs

der Fischteiche

Dativ dem Fischteich
dem Fischteiche

den Fischteichen

Akkusativ den Fischteich

die Fischteiche

Worttrennung:

Fisch·teich, Plural: Fisch·tei·che

Aussprache:

IPA: [ˈfɪʃˌtaɪ̯ç]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Fischteich (Info)

Bedeutungen:

[1] Teich mit Fischen, die verwertet/verkauft werden sollen

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Fisch und Teich

Oberbegriffe:

[1] Teich

Unterbegriffe:

[1] Forellenteich, Karpfenteich

Beispiele:

[1] „Mit Volker fuhr ich zu den Fischteichen an der Straße zwischen Hillscheid und Vallendar.“[1]
[1] „Nachdem zunächst der Suchbereich laufend ausgedehnt wurde, nahmen die Trupps ab Dienstagmittag wieder den Nahbereich der Fischteiche, wo Franca zuletzt von ihrem Großvater gesehen wurde, in den Fokus, besonders die Strecke bis zum rund zwei Kilometer entfernten Wohnhaus des Kindes.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Fischteich
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Fischteich
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFischteich
[1] The Free Dictionary „Fischteich
[1] Duden online „Fischteich
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Fischteich

Quellen:

  1. Gerhard Henschel: Kindheitsroman. Hoffmann und Campe, Hamburg 2004, ISBN 3-455-03171-4, Seite 289.
  2. Suchaktion nach fünfjährigem Mädchen in Kärnten ausgeweitet. Abgerufen am 4. Februar 2020.