Fischernetz

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Fischernetz (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Fischernetz

die Fischernetze

Genitiv des Fischernetzes

der Fischernetze

Dativ dem Fischernetz

den Fischernetzen

Akkusativ das Fischernetz

die Fischernetze

[1] aufgehäufte Fischernetze in einem Hafen
[1] Fischernetze hängen zum Trocknen in der Sonne.

Worttrennung:

Fi·scher·netz, Plural: Fi·scher·net·ze

Aussprache:

IPA: [ˈfɪʃɐˌnɛt͡s]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Fischernetz (Info)

Bedeutungen:

[1] engmaschiges, netzförmiges textiles Flächengebilde, welches zum Fischfang genutzt wird

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Fischer und Netz

Oberbegriffe:

[1] Netz

Unterbegriffe:

[1] Wurfnetz

Beispiele:

[1] Das Fischernetz hatte viele Löcher.
[1] „Fischernetze sind für Haie sehr gefährlich, obwohl man die ja normalerweise gar nicht fangen will.“
[1] Das Fischernetz zum Beispiel funktioniert […] wie eine Art Sieb. Große Fische bleiben im Netz, kleine Fische und Steine kommen durch.[1]
[1] Das Schildkrötenschutzprojekt Local Ocean Trust ist hier schon seit 1997 aktiv: Die 19 Angestellten überwachen Nester mit Schildkröteneiern am Strand, retten Tiere, die sich in Fischernetzen verfangen haben, und klären Einheimische über die Bedeutung der Schildkröten auf.[2]


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Fischernetz
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Fischernetz
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Fischernetz
[*] canoonet.eu „Fischernetz
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFischernetz
[*] The Free Dictionary „Fischernetz
[1] Duden online „Fischernetz
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Fischernetz
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Fischernetz

Quellen:

  1. Benjamin Wirtz: Sprachbar - Verwoben und vernetzt. Fische zappeln darin, aber auch Bälle. Es hält fest, ist aber auch durchlässig. Besonders Jugendliche verlieren sich manchmal gerne in ihm. Und wer mit dem Handy telefonieren will, ärgert sich, wenn es weg ist: das Netz. In: Deutsche Welle. 2. Juli 2014 (URL, abgerufen am 20. Dezember 2016).
  2. Ruth Krause: Wissen & Umwelt - Rückschlag für Afrikas Artenschutz. Was haben Ebola und Terrorismus mit Schildkröten zu tun? An der kenianischen Küste viel. Denn dadurch sind die Touristenzahlen stark zurückgegangen. Das wirkt sich auch auf den Artenschutz aus. In: Deutsche Welle. 25. Februar 2015 (URL, abgerufen am 20. Dezember 2016).