Finanzamt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Finanzamt (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular Plural
Nominativ das Finanzamt die Finanzämter
Genitiv des Finanzamtes
des Finanzamts
der Finanzämter
Dativ dem Finanzamt
dem Finanzamte
den Finanzämtern
Akkusativ das Finanzamt die Finanzämter
[1] Eingang zum alten Finanzamt in Berin-Steglitz
[1] Finanzamt in Frankfurt am Main

Worttrennung:

Fi·nanz·amt, Plural: Fi·nanz·äm·ter

Aussprache:

IPA: [fiˈnanʦˌʔamt], Plural: [fiˈnanʦˌʔɛmtɐ]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Staatsorgan: eine örtliche Behörde eines Bundeslandes, die für die Verwaltung der Steuerabgaben der Bevölkerung an den Staat verantwortlich ist

Abkürzungen:

[1] FA

Herkunft:

Kompositum aus den Substantiven Finanz und Amt

Oberbegriffe:

[1] Finanzverwaltung, Finanzbehörde

Unterbegriffe:

[1] Fiskus, Staat, Staatskasse, Steuerbehörde

Beispiele:

[1] Das Finanzamt versendet Steuerbescheide mit der Post.

Redewendungen:

[1] Ein Drittel meines Einkommens geht an das Finanzamt
[1] Geld ist etwas, das nur kurz in deiner Tasche haltmacht - auf dem Weg zum Finanzamt.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Bescheid, Erinnerung, Mahnung, Steuer


ÜbersetzungenBearbeiten

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Finanzamt
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Finanzamt
[1] canoo.net „Finanzamt
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFinanzamt