Filmhistoriker

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Filmhistoriker (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Filmhistoriker

die Filmhistoriker

Genitiv des Filmhistorikers

der Filmhistoriker

Dativ dem Filmhistoriker

den Filmhistorikern

Akkusativ den Filmhistoriker

die Filmhistoriker

Worttrennung:

Film·his·to·ri·ker, Plural: Film·his·to·ri·ker

Aussprache:

IPA: [ˈfilmhɪsˌtoːʁɪkɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Filmhistoriker (Info)

Bedeutungen:

[1] Wissenschaftler mit dem Forschungsschwerpunkt Filmgeschichte

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Substantivs Film und dem Substantiv Historiker

Weibliche Wortformen:

[1] Filmhistorikerin

Oberbegriffe:

[1] Medienhistoriker

Beispiele:

[1] „Filmhistoriker sehen dieses Datum zunehmend als die Geburtsstunde des „Jungen deutschen Films“ und damit auch den Beginn der gesellschaftspolitischen Trendwende der bundesdeutschen Filmkultur nach dem 2. Weltkrieg.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFilmhistoriker

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Oberhausener Manifest