Fichtennadel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Fichtennadel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Fichtennadel

die Fichtennadeln

Genitiv der Fichtennadel

der Fichtennadeln

Dativ der Fichtennadel

den Fichtennadeln

Akkusativ die Fichtennadel

die Fichtennadeln

[1] Fichtennadeln am Zweig

Worttrennung:
Fich·ten·na·del, Plural: Fich·ten·na·deln

Aussprache:
IPA: [ˈfɪçtn̩ˌnaːdl̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Fichtennadel (Info)

Bedeutungen:
[1] nadelförmiges Blatt von Bäumen der Gattung Picea (Fichten)

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Fichte und Nadel

Gegenwörter:
[1] Kiefernnadel, Tannennadel

Oberbegriffe:
[1] Nadel, Nadelblatt

Beispiele:
[1] „Tausende Kleine Rote Waldameisen wuseln über den Berg aus Fichtennadeln und zersetzter Rinde.“[1]

Wortbildungen:
[1] Fichtennadelbad, Fichtennadelextrakt, Fichtennadelöl

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Fichtennadel
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Fichtennadel
[1] canoonet „Fichtennadel
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFichtennadel
[1] Duden online „Fichtennadel

Quellen:

  1. Michael Obert: Nach dem Sturm. In: Die Zeit. Nummer 35, 21. August 2003 (zitiert nach Online-Version, abgerufen am 23. Juli 2013)