Feuerpause

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Feuerpause (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Feuerpause die Feuerpausen
Genitiv der Feuerpause der Feuerpausen
Dativ der Feuerpause den Feuerpausen
Akkusativ die Feuerpause die Feuerpausen

Worttrennung:

Feu·er·pau·se, Plural: Feu·er·pau·sen

Aussprache:

IPA: [ˈfɔɪ̯ɐˌpaʊ̯zə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Feuerpause (Info)

Bedeutungen:

[1] Militär: vorübergehende Einstellung von Kampfhandlungen mit Feuerwaffen

Sinnverwandte Wörter:

[1] Gefechtspause, Waffenruhe, Waffenstillstand

Oberbegriffe:

[1] Pause

Beispiele:

[1] „Russland hat eine Resolution des UN-Sicherheitsrats für eine einwöchige Feuerpause in der schwer umkämpften nordsyrischen Stadt Aleppo blockiert.“[1]
[1] „Sie lauschen angespannt, aber es scheint tatsächlich eine Feuerpause eingetreten zu sein.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Feuerpause
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Feuerpause
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFeuerpause
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Feuerpause
[1] Duden online „Feuerpause
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 573.

Quellen:

  1. Russland blockiert UN-Resolution zu Feuerpause in Aleppo. Abgerufen am 25. Dezember 2016.
  2. Heinz Rein: Finale Berlin. Roman. Ullstein, ohne Ortsangabe 2017, ISBN 978-3-548-28730-0, Seite 516. Originalausgabe 1947.