Feuerland

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen
QSicon in Arbeit.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: Herkunft belegen

Feuerland (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Feuerland
Genitiv des Feuerlands
des Feuerlandes
Dativ dem Feuerland
Akkusativ das Feuerland
[1] Feuerland an der Sitze Südafrikas (Tierra del Fuego)

Worttrennung:

Feu·er·land, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈfɔɪ̯ɐˌlant]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Feuerland (Info)

Bedeutungen:

[1] Archipel an der Südspitze Südamerikas, der zwischen der Magellanstraße und Kap Hoorn liegt und oft zu Patagonien gezählt wird; der Westen gehört zu Chile, der Osten zu Argentinien, wobei die Grenze umstritten ist

Herkunft:

spanisch „Tierra del Fuego“, wegen der Lagerfeuer der Indianer; früher auch „Tierra del Humo“ (= Land des Rauchs) genannt

Synonyme:

[1] „Fin del Mundo“ (Ende der Welt)

Beispiele:

[1] In Feuerland fand im 19. Jahrhundert ein Genozid an der indianischen Urbevölkerung statt.

Wortbildungen:

Feuerländer

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Feuerland