Fettsäure

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Fettsäure (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Fettsäure

die Fettsäuren

Genitiv der Fettsäure

der Fettsäuren

Dativ der Fettsäure

den Fettsäuren

Akkusativ die Fettsäure

die Fettsäuren

Worttrennung:
Fett·säu·re, Plural: Fett·säu·ren

Aussprache:
IPA: [ˈfɛtzɔɪ̯ʁə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Fettsäure (Info)

Bedeutungen:
[1] Chemie: aus einer unverzweigten Kohlenwasserstoffkette und einer Carboxylgruppe bestehendes Molekül

Abkürzungen:
[1] E 570

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Fett und Säure

Oberbegriffe:
[1] Lipid

Unterbegriffe:
[1] Arachidonfettsäure, Omega-3-Fettsäure, Omega-6-Fettsäure

Beispiele:
[1] Der Chemiker analysierte die Fettsäuren des Präparats.
[1] „Die Namensgebung Fettsäure ist einerseits bedingt durch die chemischen Eigenschaften dieser Stoffgruppe, die durch ihre Carboxylgruppe sauer reagiert. Andererseits geht der Name auf die Entdeckungsgeschichte dieser Alkancarbonsäuren als Bestandteil natürlicher Fette zurück.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] einfach ungesättigte/essenzielle/gesättigte/mehrfach ungesättigte/ungesättigte Fettsäure

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Fettsäure
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Fettsäure
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Fettsäure
[1] canoonet „Fettsäure
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFettsäure
[1] The Free Dictionary „Fettsäure

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Fettsäure

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: ersäuftet