Feststoffrakete

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Feststoffrakete (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Feststoffrakete

die Feststoffraketen

Genitiv der Feststoffrakete

der Feststoffraketen

Dativ der Feststoffrakete

den Feststoffraketen

Akkusativ die Feststoffrakete

die Feststoffraketen

[1] Feststoffrakete beim Start

Worttrennung:

Fest·stoff·ra·ke·te, Plural: Fest·stoff·ra·ke·ten

Aussprache:

IPA: [ˈfɛstʃtɔfʁaˌkeːtə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Technik: Rakete, die den für ihren Flug benötigten Treibstoff in fester Form mit sich führt

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Feststoff und Rakete

Oberbegriffe:

[1] Rakete

Beispiele:

[1] „Als Ursache der Katastrophe konnte ein Schaden an einem Dichtungsring der Feststoffrakete ermittelt werden.“[1]
[1] „Die Minuteman II war eine 18,2 Meter hohe dreistufige Feststoffrakete mit einem Startgewicht von 31,8 Tonnen, vergleichsweise billig zu produzieren und zu handhaben.“[2]
[1] „Die Triebwerke von Flüssigtreibstoff-Raketen, wie sie Nordkorea und Iran besitzen, brennen rund vier Minuten lang, die von fortschrittlicheren Feststoffraketen nur rund 170 Sekunden.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Feststoffrakete
[1] Duden online „Feststoffrakete
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Feststoffrakete
[1] canoo.net „Feststoffrakete
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFeststoffrakete
[*] wissen.de – Wörterbuch „Feststoffrakete
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Feststoffrakete

Quellen:

  1. 30. Jahrestag der "Challenger"-Katastrophe. Abgerufen am 1. September 2018.
  2. Die unsichtbaren Atomraketen von South Dakota. Abgerufen am 1. September 2018.
  3. Fliegender Laser holt Rakete vom Himmel. Abgerufen am 1. September 2018.