Festspielhaus

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Festspielhaus (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Festspielhaus die Festspielhäuser
Genitiv des Festspielhauses der Festspielhäuser
Dativ dem Festspielhaus
dem Festspielhause
den Festspielhäusern
Akkusativ das Festspielhaus die Festspielhäuser

Worttrennung:

Fest·spiel·haus, Plural: Fest·spiel·häu·ser

Aussprache:

IPA: [ˈfɛstʃpiːlˌhaʊ̯s]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Gebäude, in dem Aufführungen im Rahmen von Festspielen stattfinden

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Festspiel und Haus

Oberbegriffe:

[1] Haus

Beispiele:

[1] Eingepackt in ein oranges Batikmusterkleid, lockte sie im Großen Festspielhaus mit glockenhellem Timbre in üppige Gefilde.[1]
[1] „Rund 400 Blasmusiker haben sich am Samstag vor dem Festspielhaus versammelt, um für den Erhalt der Militärmusik zu demonstrieren.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Festspielhaus“, Seite 434.
[1] Wikipedia-Artikel „Festspielhaus
[1] Duden online „Festspielhaus
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Festspielhaus
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFestspielhaus
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Festspielhaus

Quellen:

  1. Samir H.Köck: Salzburger Festival: Als Lissabon in Salzburg war. In: DiePresse.com. 9. November 2008, ISSN 1563-5449 (URL, abgerufen am 24. September 2012).
  2. Blasmusiker demonstrieren für den Erhalt der Militärmusik. Abgerufen am 18. März 2020.