Fertigteil

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Fertigteil (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Fertigteil

die Fertigteile

Genitiv des Fertigteils
des Fertigteiles

der Fertigteile

Dativ dem Fertigteil
dem Fertigteile

den Fertigteilen

Akkusativ das Fertigteil

die Fertigteile

Worttrennung:

Fer·tig·teil, Plural: Fer·tig·tei·le

Aussprache:

IPA: [ˈfɛʁtɪçˌtaɪ̯l]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] in einer Fabrik vorgefertigtes Bauteil

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Adjektiv fertig und dem Substantiv Teil

Oberbegriffe:

[1] Bauteil, Teil

Beispiele:

[1] „Im Januar 1880 zerschneiden erste Straßen die Wildnis, stehen ein Verwaltungsgebäude, Häuser und Maultierställe, gebaut aus Fertigteilen einer Londoner Firma.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Fertigteil
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Fertigteil
[*] canoo.net „Fertigteil
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFertigteil
[1] The Free Dictionary „Fertigteil
[1] Duden online „Fertigteil

Quellen:

  1. Jörg-Uwe Albig: Das Herz der Finsternis. In: GeoEpoche: Afrika 1415-1960. Nummer Heft 66, 2014, Seite 96-115, Zitat Seite 105.