Fernmeldeturm

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Fernmeldeturm (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Fernmeldeturm

die Fernmeldetürme

Genitiv des Fernmeldeturms
des Fernmeldeturmes

der Fernmeldetürme

Dativ dem Fernmeldeturm
dem Fernmeldeturme

den Fernmeldetürmen

Akkusativ den Fernmeldeturm

die Fernmeldetürme

Worttrennung:

Fern·mel·de·turm, Plural: Fern·mel·de·tür·me

Aussprache:

IPA: [ˈfɛʁnmɛldəˌtʊʁm]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Fernmeldeturm (Info)

Bedeutungen:

[1] Turm mit Sendeanlagen für Hörfunk und Fernsehen

Synonyme:

[1] Funkturm, Sendeturm

Oberbegriffe:

[1] Fernsehen, Gebäude, Hörfunk, Radio

Unterbegriffe:

[1] Stahl, Stahlkonstruktion
[1] Fernsehturm

Beispiele:

[1] In Berlin gibt es einen Fernmeldeturm.
[1] „Den könne er von seinem Haus aus sehen, erklärt Schlömp, und erinnert an den Fernmeldeturm auf dem Berg.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Fernmeldeturm
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Fernmeldeturm
[1] canoonet „Fernmeldeturm
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFernmeldeturm
[1] The Free Dictionary „Fernmeldeturm
[1] Duden online „Fernmeldeturm

Quellen:

  1. Ulrich Lottmann: Illegal auf Sendung. Piratensender in Hilkerode warnt vor Strahlenwaffe. In: Eichsfelder Tageblatt. Nummer 124, 31. Mai 2013, Seite 9.