Fed

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Fed (Deutsch)[Bearbeiten]

Abkürzung[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Fed

Genitiv der Fed

Dativ der Fed

Akkusativ die Fed

Worttrennung:
Fed, kein Plural

Aussprache:
IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Bankenwesen: Abkürzung für Federal Reserve System oder auch für Federal Reserve, das US-Amerikanische Zentralbanksystem, das durch den Federal Reserve Act vom 23.12.1913 gegründet und durch den Bank-Act von 1935 modifiziert wurde.

Beispiele:
[1] „In den USA blieb die Konjunktur weiterhin sehr robust. Sorgen bereitete hingegen die Inflation, die wegen steigender Rohstoffpreise deutlich anstieg. Die Fed erhöhte entsprechend den Tagesgeldsatz auf 5.25%.“[1]
[1] „Im Gegensatz zur EZB ist die … Fed nicht nur zur Sicherung der Preisstabilität verfpflichtet. Sie muss darüber hinaus auch das Wirtschaftswachstum und die Beschäftigung im Auge haben. Auf der Suche nach einer neuen Strategie entschied sich die Fed gegen ein direktes Inflationsziel, weil sie der Ansicht war, dieses Konzept lasse sich mit ihrem direkten Auftrag nicht vereinbaren.“[2]
[1] „Wenn die Fed zu Beginn der 1930er Jahre eine übermäßig restriktive Politik verfolgt hat, sagt das nichts über Verdienste und Grenzen der anderen Institutionen.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Fed
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Fed
[1] canoonet „Fed
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFed

Quellen:

  1. Aus einem Bericht über die Aktien- und Finanzmärkte im ersten Halbjahr 2006 einer Bank
  2. Jürgen Jeske/Hans D. Barbier (Herausgeber): Handbuch Wirtschaft. So nutzt man den Wirtschafts- und Finanzteil einer Tageszeitung. Societätsverlag, Frankfurt am Main 2000, ISBN 3-7973-0744-6 Seite 245.
  3. Thomas Piketty: Das Kapital im 21. Jahrhundert. C.H. Beck Verlag, München 2014, ISBN 978406671319, Seite 750f.