Farbrausch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Farbrausch (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Farbrausch

Genitiv des Farbrausches
des Farbrauschs

Dativ dem Farbrausch
dem Farbrausche

Akkusativ den Farbrausch

Nebenformen:

Farbenrausch

Worttrennung:

Farb·rausch, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈfaʁpˌʁaʊ̯ʃ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] überwältigende Fülle an Farben

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Wortes Farbe und dem Substantiv Rausch

Oberbegriffe:

[1] Rausch

Beispiele:

[1] „Der das Auge überwältigende Farbrausch ist der christlichen Religion im Grunde immer suspekt geblieben.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Farbrausch
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFarbrausch

Quellen:

  1. Jürgen Goldstein: Blau. Eine Wunderkammer seiner Bedeutungen. Matthes & Seitz, Berlin 2017, ISBN 978-3-95757-383-4, Seite 162.