Fanagalo

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Fanagalo (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural

Nominativ (das) Fanagalo

Genitiv (des Fanagalo)
(des Fanagalos)
Fanagalos

Dativ (dem) Fanagalo

Akkusativ (das) Fanagalo

Worttrennung:

Fa·na·ga·lo, kein Plural

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] eine auf Zulu und Englisch basierte Pidginsprache, die vornehmlich in Südafrika gesprochen wird

Abkürzungen:

[1] ISO 639-3: fng

Oberbegriffe:

[1] Pidginprache

Beispiele:

[1] „Doch sprechen die Weißen mit ihnen daneben vielfach auch das vereinfachte sogenannte "kitchen kaffir" oder gar Fanagalo ([.fanaga'b]), eine aus den verschiedenen Bantusprachen entwickelte Art Esperanto, das sich vor allem in den Goldminen entwickelt hat“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Harald Haarmann: Sprachenalmanach: Zahlen und Fakten zu allen Sprachen der Welt. 1. Auflage. Campus Verlag, Frankfurt am Main 2002, ISBN 978-3593365725, Seite 129

Quellen:

  1. Hildegard Irma Stielau: Nataler Deutsch. Eine Dokumentation unter besonderer Berücksichtigung des englischen und afrikaansen Einflusses auf die deutsche Sprache in Natal. In: Im Auftrag des Instituts für deutsche Sprache, Mannheim herausgegeben von Leopold Auburger, Heinz Kloss, Gottfried Kolde (Herausgeber): Deutsche Sprache in Europa und Übersee. Berichte und Forschungen. 7. Band, Franz Steiner Verlag, Wiesbaden 1980, ISBN 3-515-02635-5, DNB 800037642, Seite 48