Familiennachzug

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Familiennachzug (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Familiennachzug

Genitiv des Familiennachzuges
des Familiennachzugs

Dativ dem Familiennachzug

Akkusativ den Familiennachzug

Worttrennung:

Fa·mi·li·en·nach·zug, kein Plural

Aussprache:

IPA: [faˈmiːli̯ənˌnaːxt͡suːk]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Familiennachzug (Info)

Bedeutungen:

[1] legale Einwanderung von Angehörigen anerkannter Flüchtlinge

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Familie und Nachzug mit dem Fugenelement -n

Beispiele:

[1] „Die Gesetze zum Familiennachzug sollen verhindern, dass Kinder mit ihren Eltern auf gefährlichen Routen flüchten.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Familienzusammenführung
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Familiennachzug
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Familiennachzug
[1] Duden online „Familiennachzug

Quellen:

  1. 70 000 Syrer und Iraker wollen Angehörigen nach Deutschland folgen. In: sueddeutsche.de. 11. Oktober 2017, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 15. Oktober 2017).