Familienmensch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Familienmensch (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Familienmensch

die Familienmenschen

Genitiv des Familienmenschen

der Familienmenschen

Dativ dem Familienmenschen

den Familienmenschen

Akkusativ den Familienmenschen

die Familienmenschen

Worttrennung:

Fa·mi·li·en·mensch, Plural: Fa·mi·li·en·men·schen

Aussprache:

IPA: [faˈmiːli̯ənˌmɛnʃ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Familienmensch (Info)

Bedeutungen:

[1] Person, der die eigene Familie sehr wichtig ist

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Familie und Mensch mit dem Fugenelement -n

Oberbegriffe:

[1] Mensch

Beispiele:

[1] Hätte man es für möglich gehalten, dass Otto, der Einzelbrödler, nach der Heirat zu einem richtigen Familienmensch wird? Ich glaube nicht!

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFamilienmensch
[1] wissen.de – Wörterbuch „Familienmensch
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Familienmensch