Fahrplanwechsel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Fahrplanwechsel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Fahrplanwechsel die Fahrplanwechsel
Genitiv des Fahrplanwechsels der Fahrplanwechsel
Dativ dem Fahrplanwechsel den Fahrplanwechseln
Akkusativ den Fahrplanwechsel die Fahrplanwechsel

Worttrennung:

Fahr·plan·wech·sel, Plural: Fahr·plan·wech·sel

Aussprache:

IPA: [ˈfaːɐ̯plaːnˌvɛksl̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Fahrplanwechsel (Info)

Bedeutungen:

[1] Verkehrswesen: das Austauschen eines bisher gültigen Fahrplans durch einen neuen

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Fahrplan und Wechsel

Oberbegriffe:

[1] Wechsel

Unterbegriffe:

[1] Winterfahrplanwechsel

Beispiele:

[1] „Mit dem am Sonntag in Kraft getretenen Fahrplanwechsel stiegen die Normalpreise im Fern- und im Nahverkehr im Schnitt um 3,9 Prozent.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Fahrplan
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Fahrplanwechsel
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFahrplanwechsel
[1] Duden online „Fahrplanwechsel

Quellen:

  1. Wirtschaft Kompakt. In: Welt Online. 12. Dezember 2011, ISSN 0173-8437 (URL, abgerufen am 23. Dezember 2011).