Fürsorgerin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Fürsorgerin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Fürsorgerin

die Fürsorgerinnen

Genitiv der Fürsorgerin

der Fürsorgerinnen

Dativ der Fürsorgerin

den Fürsorgerinnen

Akkusativ die Fürsorgerin

die Fürsorgerinnen

Worttrennung:

Für·sor·ge·rin, Plural: Für·sor·ge·rin·nen

Aussprache:

IPA: [ˈfyːɐ̯ˌzɔʁɡəʁɪn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Fürsorgerin (Info)

Bedeutungen:

[1] veraltet: weibliche Person, die sich im Auftrag einer Fürsorgeeinrichtung beruflich um Hilfsbedürftige kümmert

Herkunft:

Das Wort ist seit Anfang des 19. Jahrhunderts belegt.[1]
Ableitung (speziell Motion, Movierung) von Fürsorger mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Sinnverwandte Wörter:

[1] Sozialarbeiterin

Männliche Wortformen:

[1] Fürsorger

Beispiele:

[1] „Auf der Polizeiwache hatten sie ihnen gedroht, und die Fürsorgerin versuchte es mit freundlichem Zureden, aber sie hatten durchgehalten.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Fürsorgerin
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Fürsorgerin
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Fürsorgerin
[1] The Free Dictionary „Fürsorgerin
[(1)] Duden online „Fürsorgerin
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFürsorgerin

Quellen:

  1. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Fürsorgerin
  2. Mechtild Borrmann: Grenzgänger. Die Geschichte einer verlorenen deutschen Kindheit. Roman. Droemer, München 2019, ISBN 978-3-426-30608-6, Seite 56f.