Färingisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Färingisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular 1 Singular 2 Plural
Nominativ (das) Färingisch das Färingische
Genitiv (des) Färingisch
(des) Färingischs
des Färingischen
Dativ (dem) Färingisch dem Färingischen
Akkusativ (das) Färingisch das Färingische

Anmerkung:

Die Form „das Färingische“ wird nur mit bestimmtem Artikel verwendet. Die Form „Färingisch“ wird sowohl mit als auch ohne bestimmten Artikel verwendet.

Worttrennung:

Fä·rin·gisch, Singular 2: das Fä·rin·gi·sche, kein Plural

Aussprache:

IPA: :IPA: [ˈfɛːʁɪŋɪʃ], das [ˈfɛːʁɪŋɪʃə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Färingisch (Info)

Bedeutungen:

[1] veraltet: eine skandinavische, dem Isländischen verwandte Sprache, die auf den Färöern Amtssprache ist

Abkürzungen:

[1] ISO 639-1: fo, ISO 639-2: fao

Herkunft:

Substantivierung des Adjektivs färingisch durch Konversion

Synonyme:

[1] Färöisch

Beispiele:

[1] „Andere Beispiele von Statusveränderungen, die Sprachen in einer Gesellschaft erfahren haben, sind Legion: das Französische, das zwischen dem 14. und 16. Jahrhundert seine Rolle als Sprache des Parlaments und der Gerichte in England einbüßte; das Färingische, das Dänisch auf den Faröer Inseln seit Anfang dieses Jahrhunderts als Sprache der Erziehung und der Kirche ersetzt hat; die sich gegenwärtig vollziehende Ersetzung vieler Funktionen des Englischen in Ostafrika durch Suaheli.“[1]

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag Färöisch.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Färöische Sprache“ (dort auch Färingisch)

Quellen:

  1. Florian Coulmas: Sprache und Staat. Studien zur Sprachplanung und Sprachpolitik. de Gruyter, Berlin 1985 (Zitiert nach Google Books)