Eydna

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Eydna (Färöisch)[Bearbeiten]

Substantiv, Vorname f[Bearbeiten]

Kasus Singular
Unbestimmt
Nominativ Eydna
Akkusativ Eydnu
Dativ Eydnu
Genitiv Eydnu

Worttrennung:
Eydna

Aussprache:
IPA: [ˈɛdna]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] weiblicher Vorname, bedeutet wörtlich „Glück“

Herkunft:
von eydna „Schicksal, Glück“

Synonyme:
[1] irreguläre Schreibweise: Eyðna

Beispiele:
[1] Nummar eitt gjørdist nítjan árar gamla Eydna úr Havn.
Nummer eins wurde die neunzehn Jahre alte Eydna aus Tórshavn.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] FMN.fo - Fólkanøvn (offizielle Namensliste des färöischen Sprachrats)