Experimentalpsychologie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Experimentalpsychologie (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Experimentalpsychologie

Genitiv der Experimentalpsychologie

Dativ der Experimentalpsychologie

Akkusativ die Experimentalpsychologie

Worttrennung:

Ex·pe·ri·men·tal·psy·cho·lo·gie, Plural: kein Plural

Aussprache:

IPA: [ɛkspeʁimɛnˈtaːlpsyçoloˌɡiː]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Experimentalpsychologie (Info)

Bedeutungen:

[1] Teilgebiet der Psychologie, die sich des Experiments als Methode bedient

Oberbegriffe:

[1] Psychologie

Beispiele:

[1] „Als das Vokabular der Experimentalpsychologie schließlich auf zwischenmenschliche Kontexte ausgedehnt wurde, blieb die Sprache der Psychologie dennoch eine rein monadische.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Experimentalpsychologie
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Experimentalpsychologie
[*] canoonet „Experimentalpsychologie
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalExperimentalpsychologie

Quellen:

  1. Paul Watzlawick u.a.: Menschliche Kommunikation. Formen, Störungen, Paradoxien. 12., unveränderte Auflage. Huber Verlag, Bern 2011, ISBN 978-3-456-84970-6, Seite 31.