Europäische Menschenrechtskonvention

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Europäische Menschenrechtskonvention (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f, Wortverbindung, adjektivische Deklination[Bearbeiten]

starke Deklination ohne Artikel
Singular Plural
Nominativ Europäische Menschenrechtskonvention
Genitiv Europäischer Menschenrechtskonvention
Dativ Europäischer Menschenrechtskonvention
Akkusativ Europäische Menschenrechtskonvention
schwache Deklination mit bestimmtem Artikel
Singular Plural
Nominativ die Europäische Menschenrechtskonvention
Genitiv der Europäischen Menschenrechtskonvention
Dativ der Europäischen Menschenrechtskonvention
Akkusativ die Europäische Menschenrechtskonvention
gemischte Deklination (mit Possessivpronomen, »kein«, …)
Singular Plural
Nominativ eine Europäische Menschenrechtskonvention
Genitiv einer Europäischen Menschenrechtskonvention
Dativ einer Europäischen Menschenrechtskonvention
Akkusativ eine Europäische Menschenrechtskonvention

Worttrennung:

Eu·ro·pä·i·sche Men·schen·rechts·kon·ven·ti·on, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ɔɪ̯ʀoˈpɛːɪʃə ˈmɛnʃn̩ʀɛçʦkɔnvɛnˌʦi̯oːn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Europäische Menschenrechtskonvention (Info)

Bedeutungen:

[1] im Rahmen des Europarates ausgearbeiteter Katalog von Grundrechten und Menschenrechten, der für die Signatarstaaten verbindlich ist

Abkürzungen:

[1] EMRK

Herkunft:

Wortkombination aus dem Adjektiv europäisch und der Zusammensetzung der Substantive Menschenrechte und Konvention

Synonyme:

Konvention zum Schutze der Menschenrechte und Grundfreiheiten

Oberbegriffe:

[1] Menschenrechte

Unterbegriffe:

[1] Zusatzprotokoll

Beispiele:

[1] Die Bundesrepublik Deutschland ist an die Europäische Menschenrechtskonvention gebunden.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] sich an die Europäische Menschenrechtskonvention halten

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Europäische Menschenrechtskonvention