Estafette

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Estafette (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Estafette

die Estafetten

Genitiv der Estafette

der Estafetten

Dativ der Estafette

den Estafetten

Akkusativ die Estafette

die Estafetten

Worttrennung:

Es·ta·fet·te, Plural: Es·ta·fet·ten

Aussprache:

IPA: [ɛstaˈfɛtə]
Hörbeispiele:
Reime: -ɛtə

Bedeutungen:

[1] veraltet: berittene Eilpost

Herkunft:

von gleichbedeutend französisch estafette → fr entlehnt, das auf italienisch stafetta → it zurückgeht[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] Reiterpost, Reitpost

Oberbegriffe:

[1] Eilpost

Beispiele:

[1] „So geht die Estafette, eine gestaffelte Reiterpost für ausschließlich staatliche und militärische Nachrichten, auf den persischen König Kyros aus dem 6. Jahrhundert vor Christus zurück.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Estafette
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Estafette
[1] Duden online „Estafette

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Stichwort: „Estafette“.
  2. Deutsche Post (Herausgeber): Brieftauben, Ballone, Blechkanister. Postbeförderung zwischen Innovation und Kuriosität. ohne Verlagsangabe, ohne Ortsangabe 2013, Seite 25. Abkürzungen aufgelöst.