Zum Inhalt springen

Essensportion

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch

Essensportion (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Essensportion die Essensportionen
Genitiv der Essensportion der Essensportionen
Dativ der Essensportion den Essensportionen
Akkusativ die Essensportion die Essensportionen

Worttrennung:

Es·sens·por·ti·on, Plural: Es·sens·por·ti·o·nen

Aussprache:

IPA: [ˈɛsn̩spɔʁˌt͡si̯oːn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Essensportion (Info)

Bedeutungen:

[1] bestimmte Menge an Speisen, die einer Person für eine Mahlzeit zur Verfügung steht

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Essen und Portion sowie dem Fugenelement -s

Oberbegriffe:

[1] Portion

Beispiele:

[1] „Ja, sie waren wahre Meister im Berechnen und Vermessen, ganz egal, ob es sich um die Fläche der Felder, den Inhalt der Weizensäcke, die Größe der Essensportionen oder Oberflächen handelte.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Essensportion
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Essensportion
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Essensportion
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalEssensportion

Quellen:

  1. Christian Jacq: Die Welt der Hieroglyphen. Rowohlt, Berlin 1999 (übersetzt von Theresa Maria Bullinger, Ingeborg Schmutte), ISBN 3-87134-365-X, Seite 159. Französisches Original 1994.