Espressokanne

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Espressokanne (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Espressokanne

die Espressokannen

Genitiv der Espressokanne

der Espressokannen

Dativ der Espressokanne

den Espressokannen

Akkusativ die Espressokanne

die Espressokannen

[1] eine Espressokanne auf einem Gasherd

Worttrennung:

Es·pres·so·kan·ne, Plural: Es·pres·so·kan·nen

Aussprache:

IPA: [ɛsˈpʁɛsoˌkanə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Espressokanne (Info)

Bedeutungen:

[1] Gefäß zur Zubereitung von Espresso auf einem herkömmlichen Kochherd

Herkunft:

[1] Determinativkompositum aus den Substantiven Espresso und Kanne

Gegenwörter:

[1] Kaffeekanne, Teekanne

Oberbegriffe:

[1] Kanne, Flüssigkeitsbehälter, Küchengerät

Beispiele:

[1] Espressokannen aus Aluminium müssen besonders pfleglich behandelt werden.
[1] „Auf dem Herd steht die Espressokanne, die kleinste Größe, die im Handel erhältlich ist.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Espressokanne
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Espressokanne
[*] The Free Dictionary „Espressokanne
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalEspressokanne

Quellen:

  1. Nava Ebrahimi: Sechzehn Wörter. Roman. btb, München 2019, ISBN 978-3-442-71754-5, Seite 300.