Ermäßigung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ermäßigung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Ermäßigung

die Ermäßigungen

Genitiv der Ermäßigung

der Ermäßigungen

Dativ der Ermäßigung

den Ermäßigungen

Akkusativ die Ermäßigung

die Ermäßigungen

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: Ermässigung

Worttrennung:

Er·mä·ßi·gung, Plural: Er·mä·ßi·gun·gen

Aussprache:

IPA: [ɛɐ̯ˈmɛːsɪɡʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Ermäßigung (Info)

Bedeutungen:

[1] Preisnachlass
[2] Senkung, Herabsetzung

Beispiele:

[1] Im Schwimmbad gibt es manchmal Ermäßigung.
[2] Mit diesem Signal wird eine Ermäßigung der Geschwindigkeit beauftragt.
[2] „Eine angemessene Ermäßigung der Fahrgeschwindigkeit ist dem Führer unter folgenden besonderen Umständen vorgeschrieben: […]“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ermäßigung
[*] canoo.net „Ermäßigung
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonErmäßigung
[1] The Free Dictionary „Ermäßigung
[1, 2] Duden online „Ermäßigung
[1] wissen.de – Wörterbuch „Ermäßigung
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Ermäßigung

Quellen:

  1. Edmund Heufinger von Waldegg (Herausgeber): Organ für die Fortschritte des Eisenbahnwesens in technischer Beziehung. Kreidel und Niedner, Wiesbaden 1854, Seite 32 (Zitiert nach Google Books)