Erlöser

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Erlöser (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Erlöser

die Erlöser

Genitiv des Erlösers

der Erlöser

Dativ dem Erlöser

den Erlösern

Akkusativ den Erlöser

die Erlöser

Worttrennung:

Er·lö·ser, Plural: Er·lö·ser

Aussprache:

IPA: [ɛɐ̯ˈløːzɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Erlöser (Info)
Reime: -øːzɐ

Bedeutungen:

[1] männliche Person, die jemanden von etwas befreit/erlöst
[2] Christentum: Jesus Christus als Messias und Sohn Gottes, der die Menschen von allem Negativen befreien soll

Synonyme:

[1] Befreier, Erretter

Weibliche Wortformen:

[1] Erlöserin

Beispiele:

[1] Ewald erschien uns als Erlöser.
[2] „Schon zweihundert Jahre vor Christi Geburt hatten andere Propheten verkündet, der versprochene Messias werde der Erlöser der ganzen Welt sein.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[2] Wikipedia-Artikel „Erlöser
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Erlöser
[1] canoonet „Erlöser
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalErlöser
[1, 2] The Free Dictionary „Erlöser
[1, 2] Duden online „Erlöser

Quellen:

  1. Jostein Gaarder: Sofies Welt. Roman über die Geschichte der Philosophie. 6. Auflage. dtv, München 2000, ISBN 3423125551, Seite 188