Ergänzungssatz

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ergänzungssatz (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Ergänzungssatz

die Ergänzungssätze

Genitiv des Ergänzungssatzes

der Ergänzungssätze

Dativ dem Ergänzungssatz

den Ergänzungssätzen

Akkusativ den Ergänzungssatz

die Ergänzungssätze

Worttrennung:

Er·gän·zungs·satz, Plural: Er·gän·zungs·sät·ze

Aussprache:

IPA: [ɛɐ̯ˈɡɛnt͡sʊŋsˌzat͡s]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Ergänzungssatz (Info)

Bedeutungen:

[1] Linguistik: untergeordneter Teilsatz, der im Gesamtsatz eine Ergänzung (ein vom Verb abhängiges Satzglied[1]) vertritt

Herkunft:

Determinativkompositum aus Ergänzung, Fugenelement -s und Satz

Synonyme:

[1] Inhaltssatz

Sinnverwandte Wörter:

[1] Gliedsatz, Hypotaxe, Nebensatz

Gegenwörter:

[1] Hauptsatz

Oberbegriffe:

[1] Satz

Unterbegriffe:

[1] Objektsatz, Subjektsatz

Beispiele:

[1] Ein Nebensatz, der ein Subjekt oder Objekt vertritt, ist ein Ergänzungssatz.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] canoonet „Ergänzungssatz
[1] Hadumod Bußmann (Herausgeber): Lexikon der Sprachwissenschaft. 3., aktualisierte und erweiterte Auflage. Alfred Kröner Verlag, Stuttgart 2002, ISBN 978-3-520-45203-0, DNB 965554066, Stichwort: „Ergänzungssatz“.
[1] Helmut Glück (Herausgeber): Metzler-Lexikon Sprache. 4., aktualisierte und überarbeitete Auflage. Metzler, Stuttgart/Weimar 2010, ISBN 978-3-476-02335-3, DNB 1002407257, Stichwort: „Ergänzungssatz“.
[1] Dietrich Homberger: Sachwörterbuch zur deutschen Sprache und Grammatik. Diesterweg, Frankfurt/Main 1989, Stichwort: Ergänzungssatz, Seite 38. ISBN 3-425-01074-3.

Quellen:

  1. Bisweilen finden sich die Aussage, dass Ergänzungssatz synonym zu Objektsatz sei, also das vertretene Satzglied nur ein Objekt sein könne. So bei Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ergänzungssatz“, Duden online „Ergänzungssatz“ oder wissen.de – Wörterbuch „Ergänzungssatz“.