Erdmaus

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Erdmaus (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Erdmaus

die Erdmäuse

Genitiv der Erdmaus

der Erdmäuse

Dativ der Erdmaus

den Erdmäusen

Akkusativ die Erdmaus

die Erdmäuse

[1] Eine Erdmaus (Microtus agrestis)

Worttrennung:

Erd·maus, Plural: Erd·mäu·se

Aussprache:

IPA: [ˈeːɐ̯tˌmaʊ̯s]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Erdmaus (Info)

Bedeutungen:

[1] eine der Feldmaus sehr ähnliche Art der Wühlmaus (zoologisch: Microtus agrestis)

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Stamm des Substantivs Erde und Maus

Oberbegriffe:

[1] Feldmaus, Wühlmaus, Nagetier

Beispiele:

[1] Die Erdmaus kommt fast in ganz Europa vor.
[1] „An feuchten Stellen mit dichtem Bewuchs, in Sümpfen und Mooren der Gebirgszonen von Europa und Asien ist die Erdmaus ziemlich reich vertreten.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Erdmaus
[1] Duden online „Erdmaus

Quellen:

  1. Miroslav Poruba: Der Kosmos-Waldführer. Pflanzen und Tiere in Farbe. Franckh`sche Verlagshandlung, W. Keller & Co., Stuttgart 1979, ISBN 3-440-04496-3, Seite 256