Erbteil

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Erbteil (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, selten m[Bearbeiten]

Singular 1 Singular 2 Plural
Nominativ das Erbteil der Erbteil die Erbteile
Genitiv des Erbteils
des Erbteiles
des Erbteils
des Erbteiles
der Erbteile
Dativ dem Erbteil dem Erbteil den Erbteilen
Akkusativ das Erbteil den Erbteil die Erbteile

Anmerkung zum Geschlecht:

Das Geschlecht ist so selten männlich (z.B. im BGB), dass diese Variante z.B. im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache überhaupt nicht erwähnt wird.

Worttrennung:

Erb·teil, Plural: Erb·tei·le

Aussprache:

IPA: [ˈɛʁptaɪ̯l]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Erbteil (Info)

Bedeutungen:

[1] Anteil an einer Erbschaft
[2] ererbter Charakter oder Begabung

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm von erben und Teil

Oberbegriffe:

[1] Erbe
[1] Begabung, Charakter

Beispiele:

[1] „Bleibt der belastete Erbteil hinter dem Pflichtteil zurück, übersteigt er diesen jedoch zusammen mit dem belasteten oder unbelasteten Vermächtnis, so gilt gleiches wie oben bei einem belasteten, pflichtteilsgleichen Erbteil.“[1]
[1] „Der Ältere hatte sein Erbteil erhalten, lebte in Saloniki, betrieb dort ein Handelsgeschäft und war zu Reichtum gelangt.“[2]
[2]

Wortbildungen:

[1] Erbteilsübertragung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Duden online „Erbteil
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Erbteil
[1] The Free Dictionary „Erbteil
[1, 2] Goethe-Wörterbuch „Erbteil
[1] Meyers Großes Konversationslexikon. Ein Nachschlagewerk des allgemeinen Wissens. Sechste, gänzlich neubearbeitete und vermehrte Auflage. Bibliographisches Institut, Leipzig/Wien 1905–1909, Stichwort „Erbteil“ (Wörterbuchnetz), „Erbteil“ (Zeno.org)
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Erbteil
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalErbteil

Quellen:

  1. Frank Müller: Grenzen erbrechtlicher Verwirkungsklauseln. LIT, Münster 1995, ISBN 3-8258-2793-3, Seite 76
  2. Giacomo Casanova: Geschichte meines Lebens, herausgegeben von Erich Loos, Band II. Propyläen, Berlin 1985 (Neuausgabe) (übersetzt von Heinz von Sauter), Seite 89.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Erdteil