Eröffnungsspiel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Eröffnungsspiel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Eröffnungsspiel

die Eröffnungsspiele

Genitiv des Eröffnungsspieles
des Eröffnungsspiels

der Eröffnungsspiele

Dativ dem Eröffnungsspiel
dem Eröffnungsspiele

den Eröffnungsspielen

Akkusativ das Eröffnungsspiel

die Eröffnungsspiele

Worttrennung:

Er·öff·nungs·spiel, Plural: Er·öff·nungs·spie·le

Aussprache:

IPA: [ɛɐ̯ˈʔœfnʊŋsˌʃpiːl]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Eröffnungsspiel (Info)

Bedeutungen:

[1] Sport: erstes Spiel bei einem Turnier, in einer Spielsaison

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Eröffnung und Spiel mit dem Fugenelement -s

Synonyme:

[1] Auftaktmatch, Auftaktspiel, Eröffnungsmatch

Gegenwörter:

[1] Abschlussspiel, Finale, Finalspiel

Beispiele:

[1] „Das Eröffnungsspiel zwischen Deutschland und den Vereinigten Staaten von Amerika fand in der Veltins-Arena in Gelsenkirchen vor 77.803 Zuschauern statt, dies stellte einen neuen Zuschauerweltrekord im Eishockey dar.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] canoo.net „Eröffnungsspiel
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonEröffnungsspiel
[1] Duden online „Eröffnungsspiel
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Eröffnungsspiel
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Eröffnungsspiel

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Eishockey-Weltmeisterschaft_2010“ (Stabilversion)