Entscheidungsfrage

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Entscheidungsfrage (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Entscheidungsfrage die Entscheidungsfragen
Genitiv der Entscheidungsfrage der Entscheidungsfragen
Dativ der Entscheidungsfrage den Entscheidungsfragen
Akkusativ die Entscheidungsfrage die Entscheidungsfragen

Worttrennung:

Ent·schei·dungs·fra·ge, Plural: Ent·schei·dungs·fra·gen

Aussprache:

IPA: [ɛntˈʃaɪ̯dʊŋsˌfʁaːɡə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Entscheidungsfrage (Info)

Bedeutungen:

[1] Linguistik: Frage, die vor allem mit ja oder nein beantwortet wird
[2] offene Entscheidung zwischen zwei oder mehreren Möglichkeiten

Herkunft:

Determinativkompositum aus Entscheidung, Fugenelement -s und Frage

Synonyme:

[1] Bestätigungsfrage, J/N-Frage, Ja/Nein-Frage, Ja-Nein-Frage, Satzfrage

Gegenwörter:

[1] W-Frage, Ergänzungsfrage

Oberbegriffe:

[1] Frage

Beispiele:

[1] Erkennungszeichen der dialektischen Erörterung ist gewöhnlich die Entscheidungsfrage, die in der Themenstellung formuliert wird. [Internetbeleg]
[1] Der Satz: "Kommst du morgen?" hat die Form einer Entscheidungsfrage.
[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Entscheidungsfrage
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Entscheidungsfrage
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalEntscheidungsfrage