Entkeimung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Entkeimung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Entkeimung

die Entkeimungen

Genitiv der Entkeimung

der Entkeimungen

Dativ der Entkeimung

den Entkeimungen

Akkusativ die Entkeimung

die Entkeimungen

Worttrennung:

Ent·kei·mung, Plural: Ent·kei·mun·gen

Aussprache:

IPA: [ɛntˈkaɪ̯mʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Entkeimung (Info)
Reime: -aɪ̯mʊŋ

Bedeutungen:

[1] Entfernung oder Abtötung von Mikroorganismen in jedem Entwicklungsstadium; Vorgang, bei dem Krankheitserreger durch Beschädigung der DNA inaktiviert oder entfernt und abgetötet werden

Herkunft:

Ableitung des Verbs entkeimen mit dem Suffix -ung zu einem Substantiv

Synonyme:

[1] Inaktivierung, Keimreduktion

Sinnverwandte Wörter:

[1] Sterilisation / Sterilisierung, Dekontamination/Dekontaminierung, Desinfektion / Desinfizierung

Gegenwörter:

[1] Verkeimung

Oberbegriffe:

[1] Biologie, Chemie, Technik

Unterbegriffe:

[1] Behälterentkeimung, Betriebswasserentkeimung, Kühlhausentkeiung, Kühlwasserentkeimung, Luftentkeimung, Oberflächenentkeimung, Packmittelentkeimung, Schwimmbadentkeimung, Trinkwasserentkeimung, Wasserentkeimung

Beispiele:

[1] Zur Entkeimung des Schwimmbad- oder Trinkwassers wird Chlor oder auch Ozon verwendet.
[1] „Wenn eine Entkeimung notwendig ist, muß eine chemische Entkeimung einhergehen.“[1]
[1] „UV-C Entkeimung inaktiviert Mikroorganismen fast vollständig. […] Luftentkeimungsmodule wurden […] speziell zur wirkungsvollen Entkeimung von Luftströmen in zentralen Lüftungs- und Klimaanlagen entwickelt.“[2]
[1] „Vorrichtung zur Entkeimung von Gasen und/oder Flüssigkeiten, umfassend ein Rohr (10) aus UV-transparentem Glas, das einen hohlen Innenraum (40) und eine Rohrwand mit einer Rohrinnenwand (70) und einer Rohraußenwand (60) aufweist, sowie mindestens eine UV-Lichtquelle […] wodurch die Entkeimungsleistung erhöht wird“[3]

Charakteristische Wortkombinationen:

die chemische, direkte, effiziente, elektrolytische, indirekte, ionische, kontinuierliche, photokatalytische, sichere, vorbeugende, wirksame, wirkungsvolle, zusätzliche Entkeimung

Wortbildungen:

[1] Entkeimungsanlage, Entkeimungsarmatur, Entkeimungseffekt, Entkeimungseinrichtung, Entkeimungsgerät, Entkeimungslampe, Entkeimungsleistung, Entkeimungsmethode, Entkeimungsmittel, Entkeimungsmodul, Entkeimungssystem, Entkeimungstablette, Entkeimungstechnik, Entkeimungstropfen, Entkeimungsvorgang, Entkeimungszeit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Entkeimung
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Entkeimung
[1] canoo.net „Entkeimung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonEntkeimung
[1] Duden online „Entkeimung

Quellen:

  1. Karl Hoell: Untersuchung, Beurteilung, Aufbereitung von Wasser. 3. Auflage. Walter de Gruyter, Berlin 1960, ISBN 978-3111639536, Seite 58PDF
  2. Internetquelle: Entkeimung in RLT-Anlagen(PDF; 819 KB) www.harnisch.com, abgerufen 11. Juni 2013.
  3. Vorrichtung zur Entkeimung von Gasen und/oder FlüssigkeitenGerman-Patent, EP 2567713A1 auf ip.com, abgerufen 14. Juni 2013