Energieverbrauch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Energieverbrauch (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Energieverbrauch

die Energieverbräuche

Genitiv des Energieverbrauchs
des Energieverbrauches

der Energieverbräuche

Dativ dem Energieverbrauch

den Energieverbräuchen

Akkusativ den Energieverbrauch

die Energieverbräuche

Anmerkung:

Physikalisch (Energieerhaltungssatz) gibt es weder Erzeugung noch Verbrauch von Energie, nur Umwandlung in andere Formen von Energie.

Worttrennung:
Ener·gie·ver·brauch, Plural: Ener·gie·ver·bräu·che

Aussprache:
IPA: [enɛʁˈɡiːfɛɐ̯ˌbʁaʊ̯x]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Energieverbrauch (Info)

Bedeutungen:
[1] von Kraftstoff: die Menge von Treibstoff, die ein Motor auf eine gewisse Zeit verbrennt
[2] Physik: die Energie, die von einer nutzbaren in eine nicht nutzbare Form umgewandelt wird

Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Energie und Verbrauch
[1] von verbrauchen
[2] von Verbrachen

Synonyme:
[1] Spritverbrauch

Gegenwörter:
[2] Energieerzeugung

Oberbegriffe:
[1] Verbrauch
[2] Energieumwandlung

Beispiele:
[1] Der Energieverbrauch steigt an, wenn man schneller fährt.
[1] „Das Entscheidende ist, dass es ohne eine Umlage der tatsächlichen Kosten des Energieverbrauchs auf die Bevölkerung keine Veränderung des Verbraucherverhaltens geben wird.“[1]
[2] Manche Haushalte haben einen übermäßigen Energieverbrauch.

Charakteristische Wortkombinationen:
[1, 2] hoher Energieverbrauch; starker Energieverbrauch; übermäßiger Energieverbrauch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Energieverbrauch
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Energieverbrauch
[1] canoonet „Energieverbrauch
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonEnergieverbrauch
[1] The Free Dictionary „Energieverbrauch
[1] Duden online „Energieverbrauch
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!

Quellen:

  1. Christian Koch: Status und Aussichten der saudi-arabischen Wirtschaft. In: Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ). Nummer 46/2014, 10. November 2014, ISSN 0479-611X, Seite 36.