Energiepreis

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Energiepreis (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Energiepreis

die Energiepreise

Genitiv des Energiepreises

der Energiepreise

Dativ dem Energiepreis
dem Energiepreise

den Energiepreisen

Akkusativ den Energiepreis

die Energiepreise

Worttrennung:

Ener·gie·preis, Plural: Ener·gie·prei·se

Aussprache:

IPA: [enɛʁˈɡiːˌpʁaɪ̯s]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Energiepreis (Info)

Bedeutungen:

[1] Preis für elektrische Energie, Gas und Öl auf dem Weltmarkt

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Energie und Preis

Oberbegriffe:

[1] Preis

Unterbegriffe:

[1] Gaspreis, Ölpreis, Strompreis

Beispiele:

[1] „In der ersten Hälfte des Jahres 2008 gab es einen […] steilen Anstieg der Energiepreise, die mit der einsetzenden Wirtschaftskrise einstweilen wieder stark gesunken sind.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Energiepreis
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Energiepreis
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalEnergiepreis

Quellen:

  1. Matthias Platzeck: Zukunft braucht Herkunft. Deutsche Fragen, ostdeutsche Antworten. Hoffmann und Campe, Hamburg 2009, ISBN 978-3455501148, Seite 19.