Endpunkt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Endpunkt (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Endpunkt die Endpunkte
Genitiv des Endpunktes
des Endpunkts
der Endpunkte
Dativ dem Endpunkt
dem Endpunkte
den Endpunkten
Akkusativ den Endpunkt die Endpunkte

Worttrennung:

End·punkt, Plural: End·punk·te

Aussprache:

IPA: [ˈɛntˌpʊŋkt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Endpunkt (Info)
Reime: -ɛntpʊŋkt

Bedeutungen:

[1] äußerster Punkt
[2] Medizin: Ziel einer klinischen Studie

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Substantivs Ende und dem Substantiv Punkt

Synonyme:

[1] Schlusspunkt

Gegenwörter:

[1] Ausgangspunkt

Oberbegriffe:

[1] Punkt
[2] Zielpunkt

Unterbegriffe:

[1] CDN-Endpunkt
[2] Surrogat-Endpunkt

Beispiele:

[1] Nach 70 Minuten Fahrt ist der Endpunkt der Zugreise erreicht.
[1] Das Gerichtsurteil war der vorläufige Endpunkt des Streites mit meinem Vermieter.
[2] „Ein Endpunkt ist beispielsweise: Wie hoch ist der Blutdruck der Probanden nach zwölf Wochen, wenn sie ein neues Medikament oder ein Placebo eingenommen haben? Je nach Studie können Todesfälle, Krankenhauseinweisungen, beobachtete Nebenwirkungen und vieles mehr als Endpunkte definiert werden.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] primärer Endpunkt, sekundärer Endpunkt

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Wikipedia-Begriffsklärung „Endpunkt
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Endpunkt
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalEndpunkt
[1] Duden online „Endpunkt

Quellen:

  1. Nina Weber: Spaß-Studie: Länger leben mit dem Sternzeichen Fische. In: Spiegel Online. 22. März 2016, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 13. Mai 2022).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: punktend