Emu

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Emu (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Emu

die Emus

Genitiv des Emus

der Emus

Dativ dem Emu

den Emus

Akkusativ den Emu

die Emus

[1] Ein Emu

Worttrennung:

Emu, Plural: Emus

Aussprache:

IPA: [ˈeːmu]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Emu (Info)

Bedeutungen:

[1] Ornithologie: bis 1,70 m hoher, flügelloser aber schnellfüßiger Laufvogel Australiens
[2] kurz für: der Emulator

Synonyme:

[1] veraltet: Neu-Holland-Kasuar, wissenschaftlich: Dromaius novaehollandiae

Oberbegriffe:

[1] Vogel, Laufvogel, Strauß, Straußvogel

Beispiele:

[1] Das ist kein Nandu, sondern ein Emu!
[1] „Wo sich der Rest vom Emu versteckt, konnte bislang aber nicht geklärt werden.“[1]
[2] Ich hab' gelesen, es soll Emus für langsame 386er geben.


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Emu
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Emu
[1] canoo.net „Emu
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonEmu
[1] Duden online „Emu
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Emu

Quellen:

  1. Ungarn: Mit allen Heilwassern gewaschen. Abgerufen am 19. August 2018.

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Emu

die Emus

Genitiv der Emu

der Emus

Dativ der Emu

den Emus

Akkusativ die Emu

die Emus

Worttrennung:

Emu, Plural: Emus

Aussprache:

IPA: [ˈeːmu]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Kurzwort für die Emulation

Beispiele:

[1] Ich hab' gelesen, es soll Emus für langsame 386er geben.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Emu