Empirismus

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Empirismus (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Empirismus
Genitiv des Empirismus
Dativ dem Empirismus
Akkusativ den Empirismus

Worttrennung:

Em·pi·ris·mus, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ɛmpiˈʀɪsmʊs]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Erkenntnistheorie: Lehre, die davon ausgeht, dass jede Erkenntnis erst durch die Sinne in den Verstand gelangen muss. Maßgeblich geprägt durch John Locke

Herkunft:

von έμπειρία (empeiria) → grc („Erfahrung“)

Gegenwörter:

[1] Idealismus, Rationalismus

Oberbegriffe:

[1] Philosophie

Beispiele:

[1] Den Empirismus kann man als aufklärerische Antwort auf die Erkenntnistheorie verstehen.

Wortbildungen:

Empirist, empiristisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Empirismus
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Empirismus
[1] canoo.net „Empirismus
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Empirismus
[1] The Free Dictionary „Empirismus
[1] Duden online „Empirismus