Empirismus

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Empirismus (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Empirismus
Genitiv des Empirismus
Dativ dem Empirismus
Akkusativ den Empirismus

Worttrennung:

Em·pi·ris·mus, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ɛmpiˈʁɪsmʊs]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Empirismus (Info)
Reime: -ɪsmʊs

Bedeutungen:

[1] Erkenntnistheorie: Lehre, die davon ausgeht, dass jede Erkenntnis erst durch die Sinne in den Verstand gelangen muss (maßgeblich geprägt durch John Locke)

Herkunft:

von Griechisch έμπειρία (empeiria→ grcErfahrung

Sinnverwandte Wörter:

[1] Heurismus

Gegenwörter:

[1] Idealismus, Rationalismus

Oberbegriffe:

[1] Erkenntnistheorie

Beispiele:

[1] Der Empirismus ist eine aufklärerische Variante der Erkenntnistheorie.

Wortbildungen:

Empirist, empiristisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Empirismus
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Empirismus
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Empirismus
[1] The Free Dictionary „Empirismus
[1] Duden online „Empirismus