Empfindung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Empfindung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Empfindung die Empfindungen
Genitiv der Empfindung der Empfindungen
Dativ der Empfindung den Empfindungen
Akkusativ die Empfindung die Empfindungen

Worttrennung:

Emp·fin·dung, Plural: Emp·fin·dun·gen

Aussprache:

IPA: [ɛmˈpfɪndʊŋ], Plural: [ɛmˈpfɪndʊŋən]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -ɪndʊŋ

Bedeutungen:

[1] Neurologie: sinnliche Wahrnehmung, körperliches Gefühl
[2] Psychologie: inneres Gefühl, seelische Regung

Herkunft:

Nominalisierung von empfinden

Synonyme:

[1] Apperzeption, Eindruck, Empfinden, Feeling, Körpergefühl, Reizempfindung, Sensation, Sensus, Sinneseindruck, Sinneswahrnehmung
[2] Eindruck, Empfinden, Erleben, Feeling, Gefühl, Gefühlseindruck, Gefühlsregung, Gemüt, Gemütsbewegung, Gemütsregung, Gespür, Impression, Instinkt, Regung, Sensus, Sentiment, Sinn, Stimmung, Verständnis, Verstehen, Wärme

Gegenwörter:

[1] Taubheit
[2] Gefühllosigkeit

Oberbegriffe:

[1] Wahrnehmung
[2] Emotion

Unterbegriffe:

[1] Berührung, Geruch, Kälte, Klang, Wärme
[1] Farbempfindung, Geruchsempfindung, Geschmacksempfindung, Lichtempfindung, Missempfindung, Phantomempfindung, Reizempfindung, Schallempfindung, Schmerzempfindung, Tastempfindung, Tiefenempfindung, Unlustempfindung
[2] Hass, Liebe, Rage

Beispiele:

[1] Ihrer Empfindung zufolge war es zu kalt.
[2] Er wollte seine Empfindungen ihr gegenüber nicht zugeben.

Wortbildungen:

Adjektive/Adverbien: empfindungsarm, empfindungsfähig, empfindungslos, empfindungsvoll
Substantive: Empfindungsarmut, Empfindungskraft, Empfindungsfähigkeit, Empfindungslaut, Empfindungsleben, Empfindungsmensch, Empfindungsnerv, Empfindungsorgan, Empfindungsvermögen, Empfindungswort

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[2] Wikipedia-Artikel „Empfindung
[2] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Empfindung
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Empfindung
[1, 2] canoo.net „Empfindung
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonEmpfindung
[1, 2] Duden online „Empfindung

Quellen: