Elimination

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Elimination (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Elimination

die Eliminationen

Genitiv der Elimination

der Eliminationen

Dativ der Elimination

den Eliminationen

Akkusativ die Elimination

die Eliminationen

Worttrennung:

Eli·mi·na·ti·on, Plural: Eli·mi·na·ti·o·nen

Aussprache:

IPA: [ˌeliminaˈt͡si̯oːn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Elimination (Info)
Reime: -oːn

Bedeutungen:

[1] Beseitigung, Ausschaltung
[2] Mathematik: direktes Verfahren zur Lösung linearer Gleichungssysteme; rechnerische Beseitigung einer von mehreren unbekannten Größen

Herkunft:

  • strukturell:
Ableitung des Substantivs vom Stamm des Verbs eliminieren durch das Derivatem (Ableitungsmorphem) -ation
  • etymologisch:
von gleichbedeutend französisch élimination → fr[1]

Synonyme:

[1] das Eliminieren, Eliminierung
[2] Beseitigung, Ausschluss

Oberbegriffe:

[1] Entfernung
[2] Lösungsverfahren, Algorithmus

Beispiele:

[1] Die Infektion ist auch noch nach der Elimination des Erregers nachweisbar.
[1] Auf eine Elimination von Zwischengewinnen konnte verzichtet werden, da die Gesellschaften untereinander zu marktüblichen Bedingungen liefern und die Auswirkungen auf die Gruppenerfolgsrechnung unbedeutend sind.[2]
[2] Die Elimination ist ein Verfahren, das mit Äquivalenzumformungen ein beliebiges System auf die Dreiecksform bringt.

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] wiederholte Elimination

Wortbildungen:

[1] Eliminationsdiät
[2] Eliminationsverfahren, Gauß-Elimination, Eliminationsphase, Eliminationsschritt

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[2] Wikipedia-Artikel „Lineares Gleichungssystem
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Elimination
[1] canoonet „Elimination
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalElimination
[1] The Free Dictionary „Elimination

Quellen:

  1. Duden online „Elimination
  2. Linguee.de. Abgerufen am 21. September 2013.