Elfenfrau

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Elfenfrau (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Elfenfrau

die Elfenfrauen

Genitiv der Elfenfrau

der Elfenfrauen

Dativ der Elfenfrau

den Elfenfrauen

Akkusativ die Elfenfrau

die Elfenfrauen

Worttrennung:

El·fen·frau, Plural: El·fen·frau·en

Aussprache:

IPA: [ˈɛlfn̩ˌfʁaʊ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Elfenfrau (Info)

Bedeutungen:

[1] weiblicher Elf
[2] Frau eines Elfen

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Elf, Fugenelement -en und Frau

Synonyme:

[1] Elfe

Männliche Wortformen:

[1] Elf

Beispiele:

[1] „Elfenfrauen suchten die Menschen stets auf, um sie zu erlösen.“[1]
[1] „Das Kind war eine Elfenfrau, aber er konnte sie später nie genau beschreiben, noch konnte er sich deutlich an ihre Kleidung erinnern.“[2]
[1] „Die Elfenfrau setzt sich gegen schlechte Kritiken und gegen wohl geformte Stars wie Jane Russell und Marilyn Monroe durch.“[3]
[1] „Die Sprengungen weckten unterschiedliche Reaktionen, und auf ihrem Höhepunkt erschien einem Bürger des Ortes eine recht finster dreinblickende Elfenfrau und sagte, daß eine Elfensiedlung durch den Steinbruch beschädigt würde.“[4]
[2] „Als sie sich auf den Heimweg machen wollte, schenkte ihr die Elfenfrau ein wertvolles, mit Goldfäden durchwebtes Tuch.“[5]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Wikipedia-Artikel „Elfenfrau

Quellen: