Elektrowerkzeug

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Elektrowerkzeug (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Elektrowerkzeug

die Elektrowerkzeuge

Genitiv des Elektrowerkzeuges
des Elektrowerkzeugs

der Elektrowerkzeuge

Dativ dem Elektrowerkzeug
dem Elektrowerkzeuge

den Elektrowerkzeugen

Akkusativ das Elektrowerkzeug

die Elektrowerkzeuge

[1] Elektrowerkzeug

Worttrennung:
Elek·t·ro·werk·zeug, Plural: Elek·t·ro·werk·zeu·ge

Aussprache:
IPA: [eˈlɛktʁoˌvɛʁkt͡sɔɪ̯k]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Elektrowerkzeug (Info)

Bedeutungen:
[1] Werkzeug, das von einem Elektromotor angetrieben wird

Herkunft:
Determinativkompositum (Zusammensetzung) aus dem Wortbildungselement Elektro- und dem Substantiv Werkzeug

Oberbegriffe:
[1] Werkzeug

Unterbegriffe:
[1] Akkuschrauber, siehe auch: Verzeichnis:Deutsch/Werkzeuge

Beispiele:
[1] „Das neutrale VDE-Institut kennt die Anforderungen, die an ein Elektrowerkzeug gestellt werden, ganz genau.“[1]
[1] „Mit einem Umsatzplus von sechs Prozent hat der Hersteller von Elektrowerkzeugen erstmals die Marke von vier Milliarden Euro erreicht.“[2]
[1] „Mit diesem Wissen wurde schließlich der Akkuschrauber Ixo entwickelt, der laut Bosch das meistverkaufte Elektrowerkzeug der Welt ist.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Elektrowerkzeug
[1] Duden online „Elektrowerkzeug
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Elektrowerkzeug
[1] canoonet „Elektrowerkzeug
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonElektrowerkzeug

Quellen: