Elektrochemie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Elektrochemie (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Elektrochemie

Genitiv der Elektrochemie

Dativ der Elektrochemie

Akkusativ die Elektrochemie

Worttrennung:

Elek·t·ro·che·mie, kein Plural

Aussprache:

IPA: [eˌlɛktʁoçeˈmiː], [eˈlɛktʁoçeˌmiː]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Elektrochemie (Info)
Reime: -iː

Bedeutungen:

[1] die Wissenschaft von chemischen Reaktionen, die elektrischen Strom erzeugen, beziehungsweise durch Zuführung von elektrischem Strom stattfinden

Herkunft:

Zusammensetzung aus -elektr-, dem Fugenelement o und Chemie

Oberbegriffe:

[1] Wissenschaft, Naturwissenschaft, Physik, Chemie

Beispiele:

[1] Die Elektrochemie befasst sich unter anderem mit der Entwicklung von elektrischen Batterien.

Wortbildungen:

elektrochemisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Elektrochemie
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Elektrochemie
[*] canoo.net „Elektrochemie
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonElektrochemie