Eisenbahnsignal

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Eisenbahnsignal (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Eisenbahnsignal

die Eisenbahnsignale

Genitiv des Eisenbahnsignals

der Eisenbahnsignale

Dativ dem Eisenbahnsignal

den Eisenbahnsignalen

Akkusativ das Eisenbahnsignal

die Eisenbahnsignale

[1] Eisenbahnsignale

Worttrennung:

Ei·sen·bahn·si·g·nal, Plural: Ei·sen·bahn·si·g·na·le

Aussprache:

IPA: [ˈaɪ̯zn̩baːnzɪˌɡnaːl]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Eisenbahn: Signal, das der Regelung des Eisenbahnverkehrs dient

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Eisenbahn und Signal

Oberbegriffe:

[1] Signal

Unterbegriffe:

[1] Ausfahrsignal, Blocksignal, Deckungssignal, Einfahrsignal, Ersatzsignal, Formsignal, Hauptsignal, Langsamfahrsignal, Lichtsignal, Schutzsignal, Sperrsignal, Ungültigkeitssignal, Verschubsignal, Vorsichtssignal, Vorsignal, Wartesignal, Zugschlusssignal, Zugspitzensignal, Zusatzsignal, Zwischensignal

Beispiele:

[1] „Zurück am Start in Göpfritz fällt erst ein lustig-ironisches Detail auf: ein sinnlos neben dem Asphalt stehen gebliebenes Eisenbahnsignal.[1]
[1] „Vor der Praxis steht ein Eisenbahnsignal: „In den ersten Jahren haben wir das noch jeden Morgen auf Grün gestellt, das lief alles mechanisch“, berichtet Schulz, der die Geschichte des Bahnhofs und der dazugehörigen Bahnstrecke akribisch recherchiert hat.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Eisenbahnsignal
[1] Duden online „Eisenbahnsignal
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Eisenbahnsignal
[*] The Free Dictionary „Eisenbahnsignal

Quellen:

  1. Einspurig auf zwei ehemaligen Eisenbahntrassen. Abgerufen am 12. August 2019.
  2. Nächster Halt: Praxis Dr. Schulz. Abgerufen am 12. August 2019.