Einziehgummi

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Einziehgummi (Deutsch)[Bearbeiten]

QSicon in Arbeit.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: es fehlt entweder eine Referenz oder aber noch 1 zitiertes Beispiel, damit der Eintrag alternativ durch 5 Zitate belegt ist

Substantiv, m, n[Bearbeiten]

Singular 1 Singular 2 Plural 1 Plural 2
Nominativ der Einziehgummi das Einziehgummi die Einziehgummi die Einziehgummis
Genitiv des Einziehgummi
des Einziehgummis
des Einziehgummi
des Einziehgummis
der Einziehgummi der Einziehgummis
Dativ dem Einziehgummi dem Einziehgummi den Einziehgummi den Einziehgummis
Akkusativ den Einziehgummi das Einziehgummi die Einziehgummi die Einziehgummis
[1] Einziehgummis

Anmerkung:

  • Der Gebrauch des Artikels wird regional unterschiedlich gehandhabt.
  • Singular 1 beziehungsweise 2 kann mit Plural 1 beziehungsweise 2 kombiniert werden.

Worttrennung:

Ein·zieh·gum·mi, Plural: Ein·zieh·gum·mis

Aussprache:

IPA: [ˈaɪ̯nt͡siːˌɡʊmi]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Einziehgummi (Info)

Bedeutungen:

[1] ein schmales elastisches Band

Synonyme:

[1] Gummiband

Sinnverwandte Wörter:

[1] Gummilitze

Beispiele:

[1] „Bei genauerer Betrachtung stellt sich aber fest, dass es sich bei ihm um nichts anderes als Einziehgummi handelt, das man auch in vielen Handarbeitskörben findet.“[1]
[1] „Nach einigen Schüssen war zudem der Einziehgummi, den die Kinder aus Mutters Nähkasten erbeuteten und der dem Bogen als Sehne diente, ausgeleiert.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Einziehgummi
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Einziehgummi“ (neutrales Genus)

Quellen:

  1. Thomas Riegler: Modellbau-Raketen bauen und richtig fliegen. Franzis Verlag, 2012 (Zitiert nach Google Books).
  2. Kerstin Hensel: Gipshut. Kiepenheuer, 1999, Seite 48 (Zitiert nach Google Books).