Einwegverpackung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Einwegverpackung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Einwegverpackung die Einwegverpackungen
Genitiv der Einwegverpackung der Einwegverpackungen
Dativ der Einwegverpackung den Einwegverpackungen
Akkusativ die Einwegverpackung die Einwegverpackungen

Worttrennung:

Ein·weg·ver·pa·ckung, Plural: Ein·weg·ver·pa·ckun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈaɪ̯nveːkfɛɐ̯ˌpakʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Einwegverpackung (Info)

Bedeutungen:

[1] nur zur einmaligen Verwendung bestimmte Verpackung

Herkunft:

Determinativkompositum aus der Zusammenrückung der Wortgruppe ein Weg als Bestimmungswort und Verpackung als Grundwort

Sinnverwandte Wörter:

[1] Einweggebinde

Gegenwörter:

[1] Mehrwegverpackung

Oberbegriffe:

[1] Verpackung

Beispiele:

[1] „Da Hersteller sich heute an den Entsorgungskosten ihrer Produkte beteiligen müssen, macht dies kompostierbaren Kunststoff attraktiv und soll ihm schon in den kommenden Jahren einen Marktanteil von fünf Prozent bei Einwegverpackungen erschließen – hiervon gehen zumindest die Betreiber von Europas erster Großproduktion für PLA aus, die derzeit im brandenburgischen Guben entsteht.“[1]
[1] „Bei der Mehrwegquote nach der Verpackungsverordnung ist die pauschale Vermutung der ökologischen Vorteilhaftigkeit von Mehrwegverpackungen für Getränke gegenüber Einwegverpackungen, die der Vorgabe einer Mindestquote für Mehrwegverpackungen von 72 % in der Verpackungsverordnung zugrunde liegt, nicht in jedem Fall zutreffend.“[2]
[1] „Doch seit der Gesetzesänderung erkennen Leergutautomaten auch Einwegverpackungen konkurrierender Hersteller an; die Automaten scannen dabei ein Sicherheitslogo auf der Rückseite der Verpackung.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Einwegverpackung“, Seite 387.
[1] Duden online „Einwegverpackung
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Einwegverpackung
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalEinwegverpackung
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Einwegverpackung
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Einwegverpackung

Quellen: