Einsteigerin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Einsteigerin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Einsteigerin

die Einsteigerinnen

Genitiv der Einsteigerin

der Einsteigerinnen

Dativ der Einsteigerin

den Einsteigerinnen

Akkusativ die Einsteigerin

die Einsteigerinnen

Worttrennung:

Ein·stei·ge·rin, Plural: Ein·stei·ge·rin·nen

Aussprache:

IPA: [ˈaɪ̯nˌʃtaɪ̯ɡəʁɪn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Einsteigerin (Info)

Bedeutungen:

[1] weibliche Person, die einsteigt, etwas Neues anfängt, beginnt

Herkunft:

Ableitung (Motion, Movierung) des Femininums aus der männlichen Form Einsteiger mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Sinnverwandte Wörter:

[1] Anfängerin

Gegenwörter:

[1] Aussteigerin

Männliche Wortformen:

[1] Einsteiger

Oberbegriffe:

[1] Frau

Unterbegriffe:

[1] Früheinsteigerin, Neueinsteigerin, Quereinsteigerin, Seiteneinsteigerin, Späteinsteigerin, Wiedereinsteigerin

Beispiele:

[1] Eine Einsteigerin muss natürlich wesentlich mehr Zeit für Routineaufgaben aufwenden, als das später der Fall ist, wenn man seine Geschäftsabläufe gelernt und feingetunt hat.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Einsteigerin
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Einsteigerin
[1] Duden online „Einsteigerin
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Einsteigerin