Einspänner

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Einspänner (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Einspänner

die Einspänner

Genitiv des Einspänners

der Einspänner

Dativ dem Einspänner

den Einspännern

Akkusativ den Einspänner

die Einspänner

Worttrennung:

Ein·spän·ner, Plural: Ein·spän·ner

Aussprache:

IPA: [ˈaɪ̯nˌʃpɛnɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Einspänner (Info)

Bedeutungen:

[1] Fuhrwerk, das von nur einem Zugtier gezogen wird
[2] Mokka mit Sahnehaube
[3] einzelne Wurst einer sonst paarweise verkauften Sorte

Oberbegriffe:

[1] Wagen

Beispiele:

[1] „Ein Fuhrwerk kommt den Alten entgegen, ein Bauer mit einem Einspänner.“[1]
[1] „Von Kowno wusste Martin nur, dass von dort jüdische Händler mit ihren Einspännern über den Fluss kamen, um im Memelland Kleidung und Schnitzereien zu verkaufen.“[2]
[2] „Der Einspänner ist eine Wiener Kaffeespezialität und als solche Bestandteil der Wiener Kaffeehauskultur.“[3]
[3] „[…] ;Kren und/oder Senf und eine Semmel oder ein Stück Brot ergänzen den Einspänner.“[4]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 3] Wikipedia-Artikel „Einspänner
[1] Wikipedia-Artikel „Einspänner (Fuhrwerk)
[2] Wikipedia-Artikel „Einspänner (Kaffee)
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Einspänner
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalEinspänner
[1] The Free Dictionary „Einspänner
[1, 3] Duden online „Einspänner
[1] Wien Geschichte Wiki: „Einspänner (Kutsche)
[2] Wien Geschichte Wiki: „Einspänner (Kaffee)
[3] Wien Geschichte Wiki: „Einspänner (Würstel)

Quellen:

  1. Erwin Strittmatter: Der Laden. Roman. 1. Auflage. Aufbau-Verlag, Berlin und Weimar 1983, Seite 18.
  2. Arno Surminski: Der lange Weg. Von der Memel zur Moskwa. Roman. LangenMüller, Stuttgart 2019, ISBN 978-3-7844-3508-4, Seite 62.
  3. Deutscher Wikipedia-Artikel „Einspänner (Kaffee)“ (Stabilversion)
  4. Wien Geschichte Wiki: „Einspänner_(Würstel)“ (Stabilversion)