Einreisestopp

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Einreisestopp (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Einreisestopp

die Einreisestopps

Genitiv des Einreisestopps

der Einreisestopps

Dativ dem Einreisestopp

den Einreisestopps

Akkusativ den Einreisestopp

die Einreisestopps

Worttrennung:
Ein·rei·se·stopp, Plural: Ein·rei·se·stopps

Aussprache:
IPA: [ˈaɪ̯nʁaɪ̯zəˌʃtɔp]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Einreisestopp (Info)

Bedeutungen:
[1] Beendigung der Möglichkeit, in ein Land einzureisen

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Einreise und Stopp

Gegenwörter:
[1] Einreiseerlaubnis

Oberbegriffe:
[1] Stopp

Beispiele:
[1] „Wie schnell das gehen kann, bekam die amtierende Justizministerin Sally Yates zu spüren, nachdem sie es versäumte, sich öffentlich hinter den von Trump verkündeten Einreisestopp für Bürger aus sieben überwiegend muslimischen Ländern zu stellen.“[1]
[1] „Büttner: Leider. Das Veterinäramt Aschaffenburg hat einen Einreisestopp verhängt.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Einreisestopp
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonEinreisestopp

Quellen:

  1. Malte Herwig: Rammbock. In: Stern. Nummer Heft 7, 2017, Seite 26-35, Zitat Seite 34.
  2. Tobias Dorfer: Nicht ohne mein Rind. In: sueddeutsche.de. 1. November 2011, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 24. März 2017).